Book Review: Komm Wie Du Willst

978-3-426-65555-9_druck-jpg-33628333Today, I have the pleasure of offering you a German-language review of the German translation of Emily Nagoski’s Come As You Are: The Surprising New Science That Will Transform Your Sex Life (Simon & Schuster, 2015). A big thanks to our Intern, First Class Hanna Sophie Frey for reading and reviewing this title. This is an experiment for us in offering non-English-language reviews of translated work or non-English-language titles. If you are a reviewer who would be interested in offering such a review we welcome pitches. In the meantime, without further ado here is Hanna Sophie.

~Anna Clutterbuck-Cook, Book Review Editor

In Komm Wie Du Willst, hier in der 2015 erschienenen deutschen Fassung rezensiert, erschafft Emily Nagoski eine einfühlende Wegbeschreibung zur Lust. Von den komplexen Basics über die Macht des Kontext, und die Praxis der Erregung hin zur Ekstase: In vier Teilen gibt sie uns Reisenden Wissenschaft und Fallbeispiele an die Hand und füttert die Neugier auf den Weg selbst.

Du bist normal. Das ist mal eine Ansage. Aber wirklich, Nagoski schafft gleich auf den ersten Seiten Raum für die Akzeptanz des immer anderen Selbst und der nahezu unmöglichen Selbstverständlichkeit der eigenen Schönheit gegenüber gesellschaftlicher Normalitäts- und Perfektionserklärungen. Zum Glück erklärt sie dann auch wieso und warum das weibliche Geschlechtsorgan so schön ist: die Zusammensetzung der Vulva, die Evolution ihrer Formen und sinnlichen Wege, sodass sich ein Bewusstsein mit Wissen füllen kann – und anders herum. Das neue Verstehen lässt sich dank unmittelbaren und alltagstauglichen Übungen in genussvolles Fühlen umsetzen.

Von der wundervollen Biologie führt uns Nagoski in den Garten. Mit diesem Bild beschreibt sie die Aspekte und Kontexte unserer Sexualität als Erzeugnisse unserer Gesellschaft und unserer Biographien, die die Eigenheiten unserer Lust wachsen oder eingehen lassen, neue Ideen zur Vielfalt mitbringen, und ganze Beete zertrampeln können. Unsere Pflanzen brauchen bewusste individuelle Zuwendung, und hier können wir herausfinden, welche Pflanzen mehr oder weniger Sonne und Wasser benötigen.

Je mehr wir über diese Aspekte lernen und verstehen, desto mehr gedeiht der Garten. Diese Metapher der individuellen Facetten der Lust begleitet uns bis zum Ende des Buches, als Anker wenn wir uns fasziniert in Psychologie und Chemie verlieren, und uns an anderen Stellen Traumata und Erfahrungen schmerzhaft in Erinnerung gerufen werden. Lesen Sie dieses Buch an einem Wohlfühl-Ort, denn das Verstehen der Verbindung von Wissen hin zur eigenen Erfahrung verlangt einem eine Offenheit ab, die überraschend tief geht.

Mit Komm Wie Du Willst hat Emily Nagoski eine einfühlsame Anleitung, ein Nachschlagewerk und einen Reiseführer geschrieben, vollgestopft mit AHA-Momenten, Entdeckungen und Wiedererkennungen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s